Glück-Sprüche und Glück-Zitate

Sprüche über Glück, Zitate über Glück - auch wenn du nicht der beste Schmied deines Glücks bist und dein Name nicht Hans im Glück lautet, hier zumindest die besten Glück-Sprüche.

Fast überall wo es Glück giebt, giebt es Freude am Unsinn.

Spruch ansehen

Glück im Leben heißt, jemanden zu finden, der weiss, das du nicht perfekt bist, dich aber so behandelt als wärst du es.

Spruch ansehen

Man kann sich nicht vor Trauer schützen, ohne dass man sich vor Glück schützt!

Spruch ansehen

Die Dinge beobachten gilt mir beinah' mehr als sie besitzen, und so hat man schließlich seinen Glück- und Freudeertrag wie anscheinend Bevorzugtere.

Spruch ansehen

Das Schwierigste ist, sich wegen Glücks der anderen zu verletzen ..

Spruch ansehen

Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

Spruch ansehen

Wenn das einzige, was Dich glücklich macht, jemanden zu verletzen ist, dann musst du dich wirklich in den Spiegel schauen und Dein Glück durch eine andere Weise finden ..

Spruch ansehen

Trachte ich denn nach Glücke? Ich trachte nach meinem Werke!

Spruch ansehen

Das Glück begreifen, daß der Boden, auf dem Du stehst, nicht größer sein kann, als die zwei Füße ihn bedecken.

Spruch ansehen

Ohne Rechtschaffenheit ist es nicht leicht, in äußerem Glück die Bescheidenheit zu wahren.

Spruch ansehen

Alle Befreiung, oder was man gemeinhin Glück nennt, ist eigentlich und wesentlich immer nur negativ und durchaus nie positiv.

Spruch ansehen

In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.

Spruch ansehen

Nur einmal im Leben triffst Du den einen Menschen, der Dich komplett macht! Entweder hast Du Glück und ihr geht durch dick und dünn oder es war der richtige Mensch für jemand anderen... Schicksal ist es, den Menschen zu finden, der zu Dir gehört!

Spruch ansehen

Manchmal sind Tränen wegen unausgesprochenen Glücks und Lächeln wegen stillen Schmerzes da.

Spruch ansehen

Ein unglücklicher Mensch, der kein Kind haben soll, ist in sein Unglück schrecklich eingeschlossen.

Spruch ansehen

Dicht neben dem Wehe der Welt, und oft auf seinem vulkanischen Boden, hat der Mensch seine kleinen Gärten des Glücks angelegt.

Spruch ansehen

Im Grunde haben alle Civilisationen jene tiefe Angst vor dem 'großen Menschen“, welche allein die Chinesen sich eingestanden haben, mit dem Sprichwort 'der große Mensch ist ein öffentliches Unglück.'

Spruch ansehen

Das Glück besteht darin, daß man da steht, wo man seiner Natur nach hingehört; selbst die Tugend- und Moralfrage verblaßt daneben.

Spruch ansehen

Alles im Leben giebt kund, daß das irdische Glück bestimmt ist, vereitelt oder als eine Illusion erkannt zu werden.

Spruch ansehen

... dass wahrhaftig das Menschengeschlecht nicht aus dem Unglück herauskommen würde, bevor ein Schlag wahrer und echter Philosophen an die Staatsverwaltung gelangte, oder dann, bevor die regierenden Kreise in den Städten durch ein göttliches Wunder ernsthaft zu philosophieren begännen.

Spruch ansehen

Hat man sein warum? des Lebens, so verträgt man sich fast mit jedem wie? - Der Mensch strebt nicht nach Glück; nur der Engländer tut das.

Spruch ansehen

Glücklich allein ist die Seele, die liebt.

Spruch ansehen

Das schönste Glück des denkenden Menschen ist, das Erforschliche erforscht zu haben und das Unerforschliche zu verehren.

Spruch ansehen

Willkürlich handeln ist des Reichen Glück.

Spruch ansehen