Albert Einstein Zitate

Albert Einstein war ein deutscher Physiker, der heute als der bedeutendste Physiker aller Zeiten und Inbegriff des Genies gilt. Er wurde 1879 in Ulm geboren und starb 1955 in Princeton, USA. Seine Arbeiten zur Gravitation und dem Wesen von Raum, Zeit und Materie beeinflussten Generation von Wissenschaftlern und sind in Form der speziellen und der allgemeinen Relativitätstheorie noch heute die wesentliche Grundlage unseres physikalischen Weltbilds. Einstein erhielt 1921 den Nobelpreis für Physik.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Spruch ansehen

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.

Spruch ansehen

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Spruch ansehen

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Spruch ansehen

Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

Spruch ansehen

Der Wissenschaftler findet seine Belohnung in dem, was Poincaré die Freude am Verstehen nennt, nicht in den Anwendungsmöglichkeiten seiner Erfindung.

Spruch ansehen

Die Quantenmechanik ist sehr achtung-gebietend. Aber eine innere Stimme sagt mir, daß das doch nicht der wahre Jakob ist. Die Theorie liefert viel, aber dem Geheimnis des Alten bringt sie uns kaum näher. Jedenfalls bin ich überzeugt, daß der nicht würfelt.

Spruch ansehen

Es scheint hart, dem Herrgott in die Karten zu gucken. Aber dass er würfelt und sich telepathischer Mittel bedient, kann ich keinen Augenblick glauben.

Spruch ansehen

Die Wissenschaft versucht, allgemeine Regeln aufzustellen, die den gegenseitigen Zusammenhang der Dinge und Ereignisse in Raum und Zeit bestimmen. Für diese Regeln, beziehungsweise Naturgesetze wird allgemeine und ausnahmslose Gültigkeit gefordert – nicht bewiesen.

Spruch ansehen

Ich habe schon wieder was verbrochen in der Gravitationstheorie, was mich ein wenig in Gefahr setzt, in einem Tollhaus interniert zu werden.

Spruch ansehen

Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit.

Spruch ansehen

Raffiniert ist der Herrgott, aber boshaft ist er nicht

Spruch ansehen

Das Wort Gott ist für mich nichts als Ausdruck und Produkt menschlicher Schwächen, die Bibel eine Sammlung ehrwürdiger, aber doch reichlich primitiver Legenden.

Spruch ansehen

Wenn die Bekenner der gegenwärtigen Religionen sich ernstlich bemühen würden, im Geiste der Begründer dieser Religionen zu denken, zu urteilen und zu handeln, dann würde keine auf den Glauben gegründete Feindschaft zwischen den Bekennern verschiedener Religionen existieren.

Spruch ansehen

Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.

Spruch ansehen

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Spruch ansehen

Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die Meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.

Spruch ansehen

Autoritätsdusel ist der größte Feind der Wahrheit.

Spruch ansehen

Das Studium und allgemein das Streben nach Wahrheit und Schönheit ist ein Gebiet, auf dem wir das ganze Leben lang Kinder bleiben dürfen.

Spruch ansehen

Ein glücklicher Mensch ist zu zufrieden mit der Gegenwart, um sich viele Gedanken über die Zukunft zu machen.

Spruch ansehen

Es ist bequem mit dem Einstein. Jedes Jahr widerruft er, was er das vorige Jahr geschrieben hat.

Spruch ansehen

Es ist die wichtigste Kunst des Lehrers, die Freude am Schaffen und am Erkennen zu erwecken.

Spruch ansehen

Gegen organisierte Macht gibt es nur organisierte Macht; ich sehe kein anderes Mittel, so sehr ich es auch bedaure.

Spruch ansehen

Unbegrenzte Konkurrenz führt zu einer riesigen Verschwendung von Arbeit und zur Lähmung des sozialen Bewusstseins von Individuen.

Spruch ansehen

Phantasie/Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Spruch ansehen

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.

Spruch ansehen

Liebe Nachwelt! Wenn Ihr nicht gerechter, friedlicher und überhaupt vernünftiger sein werdet, als wir sind bzw. gewesen sind, so soll euch der Teufel holen.

Spruch ansehen

Mozarts Musik ist so rein und schön, daß ich sie als die innere Schönheit des Universums selbst ansehe.

Spruch ansehen

Sich verlieben ist nicht das Dümmste, was der Mensch tut - die Gravitation kann aber nicht dafür verantwortlich gemacht werden.

Spruch ansehen

Was ich zu Bachs Lebenswerk zu sagen habe: Hören, spielen, lieben, verehren und - das Maul halten!

Spruch ansehen