Sokrates Zitate

Sokrates war einer der großen griechischen Philosophen des Altertums. Sein Schaffen gilt als einer der großen Wendepunkte in der Philosophiegeschichte. Im Alter von 70 Jahren wurde wegen Missachtung der Götter und Verderben der Jugend er zum Tode verurteilt. Er akzeptierte das Urteil und nahm sich später durch den berühmten Schierlingsbecher das Leben.

Es ist besser, Unrecht zu leiden als Unrecht zu tun.

Spruch ansehen

Keiner von uns beiden, so kann man wohl sagen, weiß etwas Schönes und Gutes. Aber dieser glaubt zu wissen und weiß nicht, ich aber, der ich ebensowenig weiß, glaube das nicht. Daher scheine ich um ein weniges weiser zu sein als dieser, da ich nicht glaube zu wissen, was ich nicht weiß.

Spruch ansehen

Denn es mag wohl eben keiner von uns beiden etwas Tüchtiges oder Sonderliches wissen; allein dieser doch meint zu wissen, da er nicht weiß, ich aber, wie ich eben nicht weiß, so meine ich es auch nicht. Ich scheine also um dieses wenige doch weiser zu sein als er, daß ich, was ich nicht weiß, auch nicht glaube zu wissen.

Spruch ansehen

Ich bin mir jedenfalls bewusst, dass ich keine Weisheit besitze, weder groß noch klein.

Spruch ansehen

Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Spruch ansehen

Nun aber ist es Zeit fortzugehen, für mich um zu sterben, für euch um zu leben: Wer aber von uns dem besseren Los entgegengeht, das ist allen verborgen, außer Gott.

Spruch ansehen