Erwin Schrödinger Zitate

Erwin Rudolf Josef Alexander Schrödinger war ein österreichischer Physiker und einer der Begründer der Quantenmechanik. Er wurde 1887 in Wien-Erdberg geboren und starb 1961 in Wien-Alsergrund. Erwin Schrödinger ist dem breiten Publikum vor allem durch das nach ihm benannte Gedankenexperiment Schrödingers Katze bekannt. Erwin Schrödinger erhielt 1933 zusammen mit Paul Dirac den Nobelpreis für Physik, sowie 1937 die Max-Planck-Medaille.

Bewusstsein gibt es seiner Natur nach nur in der Einzahl. Ich möchte sagen: die Gesamtzahl aller 'Bewusstheiten' ist immer bloß 'eins'.

Spruch ansehen

Der Grund dafür, daß unser fühlendes wahrnehmendes und denkendes Ich in unserem naturwissenschaftlichen Weltbild nirgends auftritt, kann leicht in fünf Worten ausgedrückt werden: Es ist selbst dieses Weltbild. Es ist mit dem Ganzen identisch und kann deshalb nicht als ein Teil darin enthalten sein.

Spruch ansehen

Ein rein verstandesmäßiges Weltbild ganz ohne Mystik ist ein Unding.

Spruch ansehen

Ich - ich im weitesten Sinne des Wortes, d.h. jedes bewußt denkende geistige Wesen, das sich als 'Ich' bezeichnet oder empfunden hat - ist die Person, sofern es überhaupt eine gibt, welche die 'Bewegung der Atome' in Übereinstimmung mit den Naturgesetzen leitet.

Spruch ansehen

'Ich finde Gott nicht vor in Raum und Zeit', so sagt der ehrliche naturwissenschaftliche Denker und wird dafür von denen gescholten, in deren Katechismus doch steht: Gott ist Geist.

Spruch ansehen